Pewsum

Die Kirchengemeinde Pewsum gehört mit den Gemeinden Woquard und Loquard zu den lutherischen Kirchengemeinden in der Krummhörn. Sie ist mit ca. 1500 Gemeindemitgliedern die größere der beiden Gemeinden. Sie ist pfarramtlich mit der Nachbargemeinde Woquard (ca. 900 Gemeindemitglieder) verbunden. Obwohl der demografische Wandel auch in Pewsum und Woquard spürbar ist, zieht es durch die Erschließung neuer Baugebiete in den vergangenen Jahren, gerade junge Paare und Familien nach Pewsum. In den Jahren 2016 und 2017 wurden in den beiden Gemeinden 36 Kinder getauft und 58 Jugendliche konfirmiert. Es gibt verschiedene Kreise und Gruppen (Frauenkreis, Besuchsdienstkreis, Jugendarbeit) und durch die Eltern-Kind- bzw. Spielgruppen ein besonderes Angebot für die "jungen Familien".

In der Pewsumer Nicolaikirche werden regelmäßig Gottesdienste gefeiert. Die Sonn- und Feiertagsgottesdienste beginnen normalerweise um 10.15 Uhr.

Über die wichtigsten Termine und Veranstaltungen wird die Gemeinde durch den Kirchenboten, dem Gemeindebrief der Kirchengemeinden Pewsum und Woquard, informiert. Er erscheint viermal im Jahr.

 
Kirche Pewsum